Raphael

Raphael ist das Stierkalb von Baroniene. Sie war sehr besorgt um ihr Kalb und schlecktes es nach der Geburt ab. Ich hatte den Eindruck Raphael hat Fieber, weil er immer so feucht war. Doch die Temperatur war normal, also mußte es mit dem ständigen Abschlecken zu tun haben.

Luisa

Elly hat es nicht gerne, wenn man ihr zu nahe kommt. Ganz besonders schlimm ist es wenn das Kalb auf der Welt ist. Bei ihr muß man sehr vorsichtig sein und darauf vertauen, das alles paßt. Besondere Unterstützung brauchen die Luisa und Elly glücklicher Weise nicht.

Adrian

Adrian hat gleich nach der Geburt eine besondere Betreuung von unseren Kindern erhalten. Den seine Mutterkuh war sehr schwach und hatte auch zuwenig Milch. Lena ist eingesprungen und hat für kurze Zeit beide Kälber mit Milch versorgt. Er durfte jeden Tag einen kleinen Spaziergang machen und wurde besonders verwöhnt! Jetzt sind glücklicherweise beide wohl auf.

Elia

Elia ist mit seinem weißen Streifen von Zeichnung des Felles besonders schön. Die Mutterkuh Lena ist ebenfalls belted. Lena ist sehr besorgt um Elia.

Elia

Elia hat einen nicht ganz geschlossen weißen Streifen. Er ist dadurch ganz leicht erkennbar. Da die Mutterkuh Lena etwas nervois war wollte sie zuerst Elia nicht trinken lassen. Ich habe versucht mit gut zureden Lena dazuzubringen Elia trinken zu lassen. Als ich den Eindruck hatte es hilft nicht und ich überlegte was ich noch tun könnte begann Elia zu trinken und Lena blieb einigermaßen ruhig stehen.

Antonia

Antonia ist das Kuhkalb von unserer roten eigenen Kalbin Carina. Sie ist sehr klein, doch die Beiden verstehen sich sehr gut.

Lisa

Lisa ist das Kuhkalb von Lina. Das Fell ist tiefschwarz. Lina hat diesmal das Kalb gleich saugen lassen und benötigte keine Sonderbetreuung wie manchmal zuvor!

Lana

Nach einigen Stierkälbern hat Luci nun ein schwarzes Kuhkalb. Es war in der Früh im Stall und hat schon emsig getrunken.

Alma

Alma, mit ihrem tief schwarzem Fell genießt das frische Stroh und möchte ständig bei ihrer Mutterkuh Nataly trinken. Manchmal braucht sie Pause und legt sich hin. Alma schreit dann, bis Nataly wieder aufsteht. Ich hoffe die beiden schaffen es bald einen Rythmus zu finen.