Karina

Karina ist ein ganz besonderes Kalb, da es die seltene Farbe rot hat. Neben ihrer Mutterkuh Kaya, und unserer Kalbin Cindy, die auch bald ihr erstes Kalb bekommen wird, ist Karina nun die dritte Rote. Kaya war schon sehr sehr dick und wir hatten die letzten 3 Wochen schon das Gefühl, daß die Geburt bald sein wird. Wir beobachteten Kaya schon den ganzen Tag. Kurz nach der Geburt trank Karina sofort, und hatte somit die wertvollste Milch von Kaya für einen perfekten Start ins Leben!

Ludwig

Ludwig ist von der Zeichnung wie unser Zuchtstier Mickey. Er ist das Stierkalb von Luci. Eigentlich haben wir noch  nicht damit gerechnet, aber am Nachmittag wurden wir durch das mütterliche Muhen von Luci aufmerksam.

Cindy

Cindy ist von einer unserer ersten Mutterkühe der Cilli, das Kalb. Sie hatte immer schwarze Kälber, aber da haben sich die Großeltern vom Stier Micky durchgesetzt und darum ist sie rot geworden. Sie wird unsere 2. rote Mutterkuh und wird im Dezember ihr erste Kalb erwarten. Wir sind schon sehr gespannt auf die Farbe des Kalbes!

Gerda

Gerda ist das Kuhkalb von Niki-Glück. Nach der Geburt hatte Gerda wenig Liebe bekommen von Niki. Es dauerte einige Zeit, bis sich die beiden aneinader gewohnt hatten. Die ersten Tage mußten wir Gerda mit der Flasche füttern. Zum Glück hatte es ein bißchen Reserven und dadurch konnte sie diese schwierige Zeit gut überstehen.

Noah

Noah ist das Kuhkalb von Nadja. Es ist seit langem wieder einmal ein Kalb nicht in weiß. Die ersten Tage nach der Geburt, waren durch die Hitze sehr anstrengend für sie, und das Kalb wußte offentsichtlich nicht, wie es ihren Körper kühlen könnte.

Brian

Unsere kleinste Mutterkuh Betty hat am 2. August ihr nächste Kalb zur Welt gebracht. Wir hatten es noch nicht erwartet, darum waren wir sehr überrascht, als am Morgen Brian im Stall stand. Er trank bereits kräftig und hatte sich von den Strapazen der Geburt sichtlich schon erholt.

Luisa

Luisa ist das Kuhkalb von Lora eine unserer ersten Mutterkühe. Inzwischen haben wir nun das neunte Kalb von ihr. Da es am Freitag noch sehr kalt war, zietterte es am ganzen Körper. ich versuchte Luisa mit Stroh trocken zu reiben, doch es half nichts, den Lora kam gleich wieder und schleckte es von oben bis unten wieder ab. Ich deckte Luisa mit Stroh zu und so hatte sie es scheinbar warm genug, den sie zitterte nicht mehr. Von der Zeichung schaut es fast gleich aus wie Lara (das Kuhkalb von Lora) aus dem letztem Jahr.

Lisi

Lisi hat wie ihre Mutterkuh Lina einen weißen Streifen (belted). Am Rücken ist er nur ganz schmal, doch er läuft rundherum. Die Dame ist besonders klein, trinkt jedoch sehr brav und wird sicher schnell wachsen.

Emmi

Emmi das Kuhkalb von Elly hat den Namen von der Großmutter Emma. Eine Besonderhheit von Emmi war in den ersten Tagen,das sie die Zunge immer ein wenig heraussen hatte. Anfangs machte ich mir Sorgen, doch es saugte ganz normal bei ihrer Mama. Inzwischen ist es glücklicher Weise eher selten.