Linus

Bild

Unsere schwarz-belted Muterkuh machte schon seit mehreren Wochen den Eindruck, daß bald das Kalb aus die Welt kommen wird. Als wir es nun nicht mehr erwarteten war die Überraschung ganz groß, als beim abendlichem Kontrollgang Linus im Stroh lag. Er war noch etwas erschöpft von der Geburt. Nach kurzer Verschnaufpause springt er nun schon auf der Weide herum.

Livia

Obwohl die Mutterkuh Luci eher klein ist, war das Kuhkalb Livia eigentlich recht groß. Ich hatte etwas Sorge, das Livia die ganze Energie der Mutter raustrinkt, weil sie ständig am trinken war!

Kalea

Von unserer ersten Mutterkuh in rot Kaja ist das schwarze Kalb Kalea. Die Geburt und die ersten Stunden auf der Weide waren die beide abseits der Herde. Durch das deutliche Muhen wurden wir aufwerksam. Da alles in Ordnung schien, wollte wir ihre Zweisamkeit nicht stören.

Utte

Als ich die Kalbin Laura auf die Herde mit unserem Zuchtstier gab, hat sie er geschafft wieder zur anderen Herde zurückzukehren, obwohl werder die Absperrgitter im Stall noch der Weidezaun verschonben war. Die kurze Zeit beim Stier war anscheinend ausreichend und so kam jetzt Utte zur Welt.

Aron

Aron ist das Stierkalb von Barbara. Das Fell ist gleich wie bei Micky. Sein ruhiges Gemüt ist exakt gleich wie die Eltern.

Claudia

Wäre es nach unseren Wünschen gegangen, dann hätte Claudia ein rotes Fell haben sollen. Da Mutterkuh Cindy rot ist und Mickey ebenfalls die rote Linie im Blut hat, wäre dir Chance groß gewesen.

Raphael

Raphael ist das Stierkalb von Baroniene. Sie war sehr besorgt um ihr Kalb und schlecktes es nach der Geburt ab. Ich hatte den Eindruck Raphael hat Fieber, weil er immer so feucht war. Doch die Temperatur war normal, also mußte es mit dem ständigen Abschlecken zu tun haben.

Luisa

Elly hat es nicht gerne, wenn man ihr zu nahe kommt. Ganz besonders schlimm ist es wenn das Kalb auf der Welt ist. Bei ihr muß man sehr vorsichtig sein und darauf vertauen, das alles paßt. Besondere Unterstützung brauchen die Luisa und Elly glücklicher Weise nicht.

Adrian

Adrian hat gleich nach der Geburt eine besondere Betreuung von unseren Kindern erhalten. Den seine Mutterkuh war sehr schwach und hatte auch zuwenig Milch. Lena ist eingesprungen und hat für kurze Zeit beide Kälber mit Milch versorgt. Er durfte jeden Tag einen kleinen Spaziergang machen und wurde besonders verwöhnt! Jetzt sind glücklicherweise beide wohl auf.

Elia

Elia ist mit seinem weißen Streifen von Zeichnung des Felles besonders schön. Die Mutterkuh Lena ist ebenfalls belted. Lena ist sehr besorgt um Elia.